Unsere Dienstleistungen

Seit über 15 Jahren stehen wir unseren Kunden und Partnern mit Rat und Tat zur Seite. Als Ziel, immer die beste Lösung für unsere Kunden zu finden, schaffen wir erfolgsorientierte Lösungen rund um das Thema Brandschutz. Von Bedarfsanalyse bis zur Montage und Abnahme stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter zur Seite. Überzeugen Sie sich selbst, und werden auch Sie ein zufriedener Kunde.

Montage

Unser erfahrenes Montageteam, über nimmt in Ihrem Betrieb sämtliche arbeiten, die zur fertigstellung notwendig sind. Sie profitieren aus langjähriger Erfahrung, hohen handwerklichen Fähigkeiten und allen nötigen Zertifizierungen.

Wartung

Unsere Servicetechniker warten Ihre Anlagen nach neuesten Grundlagen und Richtlinien. Wir bieten Ihnen ständig geschultes Fachpersonal mit diversen Zusatzqualifikationen, sowie ein ausführliches und detailiertes Dokumentationsverfahren.

Instandhaltung

Fehlerhafte Anlagen setzten wir schnellstmöglich wieder instand. Hierzu sind unsere Servicefahrzeuge mit den gängigsten Ersatzteilen ausgerüstet und können Kleinreperaturen häufig vor Ort schnell und unkompliziert durchführen.

Neueste Nachrichten

Wir stellen Ein! –
Techniker / Monteur (m/w)

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort einen
Techniker/Monteur (m/w)
Sie haben Spaß an neuen Herrausforderungen und suchen neue Aufgaben?
Wir bieten ein spannendes, vielfältiges Aufgabengebiet und suchen verantwortungsvolle Mitarbeiter in unbefriesteter Vollzeitanstellung.

Weiterlesen

Richtiger Umgang mit Feuerlöschern!

Der Umgang mit handelsüblichen Feuerlöschern ist vielen auch heute noch unvermittelt.
Dabei ist der Arbeitgeber, bzw. der Betreiber einer Arbeitsstätte, dazu verpflichtet nach ArbStätt ASR 13/1,2 eine ausreichende
Anzahl von Personen in die Handhabung von Feuerlöschern zu unterweisen.

Weiterlesen

Rauchwarnmelder – Lebensretter!

Die Rauchmelderpflicht in Nordrhein-Westfalen gilt seit Anfang April 2013. Die Frist zur Nachrüstung von Rauchmeldern in Bestandswohnungen endete am 30.12.2016.
Die Regelung ist nachzulesen in der Bauordnung Nordrhein-Westfalen (BauO NRW, § 48, Abs. 8).

Weiterlesen